HEK beteiligt sich ebenfalls an den Kosten für Osteopathie

Auch die HEK beteiligt sich unter den gleichen Bedingungen wie die TKK und BKK Essanelle an den Kosten für Osteopathie!

Es lohnt sich also auch bei Ihrer Krankenkasse einmal nachzufragen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.