NEU ab dem 1.1.2012!!

Seit dem 1.1.2012 übernimmt nun auch die gesetzliche TKK einen Teil der bei einer Osteopathiebehandlung anfallenden Kosten!

Für max. 6 Behandlungen im Jahr werden  80% der Kosten erstattet,wenn diese  von einem Arzt verschrieben wurden.

Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse doch auch einmal nach.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.